Kräuterkunde

Schon bei unseren Vorfahren haben Heilkräuter eine wichtige Rolle gespielt. Unsere Ahnen lebten in engem Kontakt mit der Natur.

Alles war für sie beseelt, alle Pflanzen, alle Tiere und jeder Stein besaß göttliche Kraft.

Die Natur selbst vermittelte den Menschen ihre Weisheit und Heilkraft.

Kräuter waren die einzige Medizin die unseren Ahnen zur Verfügung stand.

Im Einklang mit der Natur und unter Berücksichtigung der natürlichen Rhythmen wurden die Pflanzen geerntet und entsprechend der Beschwerden verwendet. Aber auch Zeremonien und Rituale wurden von Kräutern und Pflanzen begleitet.

Schon immer lag das heilkundliche Wissen in der Hand der "Weisen Frauen" und ihre Pflanzen-Medizin spielte eine wichtige Rolle im Alltag. Dieses Wissen gaben sie von Generation zu Generation weiter. Leider haben wir sehr viel von diesem ursprünglichen und intuitiven Wissen verloren. 

Bei meinen Veranstaltungen möchte ich Dich ermutigen, dieses Wissen wieder zuzulassen, Dich ganz auf die Natur einzulassen und Deiner inneren Stimme wieder mehr Vertrauen zu schenken.

Lass Dich verzaubern von den Wundern der Natur!