Termine

Da ich sehr viel Wert auf Individualität und Persönlichkeit lege, ist die Teilnehmerzahl bei allen meinen Veranstaltungen begrenzt.

Bitte melde Dich daher unbedingt rechtzeitig an!

 

Telefon: 07431 / 630 419 oder per Mail (siehe Kontakt).

 

Bei allen Wanderungen und Spaziergängen bitte festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung tragen.

 

Gut sozialisierte und verträgliche Hunde sind bei Spaziergängen und Wanderungen herzlich willkommen. Läufige Hündinnen bleiben aber besser zu Hause  :-)


September 2018:

 

Herbstliche Kräuterwanderung für Mensch & Hund

Donnerstag, 13. September 2018 um 17.30

Der Herbst naht und auch jetzt können wir bei unseren täglichen Gassirunden noch Kräuter, Früchte und Wurzeln finden, die das Futter unserer Hunde aufwerten und gleichzeitig wichtige Vitamin- und Mineralstofflieferanten für die langen Wintertage sind.

Auf einer gemütlichen Wanderung lernen wir die wichtigsten Wildfrüchte, Kräuter und Wurzeln kennen und sicher zu bestimmen. Wir erfahren mehr über deren Anwendung und Wirkung bei Mensch und Hund. Gut sozialisierte und verträgliche Hunde sind herzlich willkommen.

Treffpunkt: Wanderparkplatz Heimberg /Gräbelesberg in Hossingen

Kosten: 15,00 € / Person

 

Kräuterwanderung im Herbst

Samstag, 15. September 2018 um 13.30

Auf einer gemütlichen Runde lernen wir die Pflanzenvielfalt unserer Heimat kennen. Wir entdecken welche Fülle uns der Herbst zu bieten hat.

Beeren, Früchte, Kräuter und Wurzeln haben übers Jahr reifen können und warten nur darauf, von uns geerntet zu werden. Sie besitzen jetzt besonders viel Kraft, die uns über die langen, kalten Wintermonate Gesundheit bringt.

Wir lernen diese sicher zu bestimmen und erfahren mehr über die Verwendung in der Küche sowie über deren Heilwirkung.

Treffpunkt: Wanderparkplatz Oberbuch zwischen Meßstetten und Hossingen

Kosten: 15,00 € / Person

 

Herbstliche Kräuterwanderung – Bildungswerk Stetten a. k. M.

Donnerstag, 20. September 2018 um 17.00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung: www.stetten-akm.de

 

Workshop: „Räuchern zu den Jahreskreisfesten“ - Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche – Erntedank

Samstag, 22. Sept. 2018 um 13.30 Uhr

Nun ist es an der Zeit ein Freudenfest zu feiern. Ein Feiern der Fülle mit Tanz und Gesang. Ein beschwingtes Fest vor dem kommenden Sterben. Die Ernte ist eingebracht und so wie Mutter Erde sind auch wir gewachsen und haben Früchte getragen. Jetzt ist es Zeit zu danken, der Erde, dem Himmel und allem Göttlichen.

Unsere Vorfahren gingen ein letztes Mal um das abgeerntet Feld, räucherten, beteten und sangen. Mit Rauchopfern wurde den göttlichen Kräften für die eingebrachte Ernte gedankt.

An diesem Nachmittag wollen wir uns bewusst machen, welches unser Wachsen in diesem Jahr war. Welche Frucht wir getragen haben, wo wir uns verschenkt und dadurch vermehrt haben.

Unterstützt werden wir von typischen Räucherpflanzen des Erntedankfestes.

Jeder Teilnehmer hat außerdem die Möglichkeit, seine eigene Räuchermischung herzustellen.

Veranstaltungsort: je nach Witterung – wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Kosten: 23,00 € /Person, incl. Material und Skript

Bei Zusammenbuchung aller 4 Termine „Räuchern zu den Jahreskreisfesten“ beträgt der Gesamtpreis 85,00 €.

Alle Termine und mehr Informationen findest Du hier


Oktober 2018:

 

Vortrag: Gesundheit beginnt im Futternapf

bei Hundeschule Pfotenfreund, Gabi Haasis, Jungingen

Sonntag, 07. Oktober 2018, 14.00 Uhr

Der Hype über gesunde Ernährung macht auch vor unseren vierbeinigen Freunden nicht halt. Und tatsächlich ist es so, dass eine artgerechte Ernährung die beste Gesundheitsprophylaxe ist. Auf dem Markt erscheinen immer neue Futtermittel und Zusätze, die uns suggerieren, dass das Beste gerade gut genug für unseren Hund ist. Was aber ist denn nun das „Beste“ für unseren Hund? Wie sieht es in Wahrheit aus mit den Tierfuttermitteln?

Bei diesem Vortrag beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

Was sagt die Deklaration aus und was steckt wirklich drin im Fertigfutter?

Welche Zusätze sind sinnvoll und welche wirken sich sogar negativ auf die Gesundheit aus?

Wie kann der bereits bestehende Futterplan optimiert werden?

Welche Alternativen zum Fertigfutter gibt es?

Was muss beim selbst zusammenstellen der Ration beachtet werden?

Woran erkenne ich ein wirklich gutes Futter für meinen Hund?

Informationen und Anmeldung unter: http://hundeschule-pfotenfreund.de/

 

Workshop: Wilde Köstlichkeiten

Donnerstag, 11. Oktober um 19.00 Uhr

Die wilden Verwandten unserer gezüchteten Früchte und Beeren wachsen in Wäldern, an Wegesrändern und Böschungen. Sie bestechen durch einen sehr viel intensiveren Geschmack und auch der gesundheitliche Vorteil ist nicht zu unterschätzen.

An diesem Abend setzen wir einen Likör aus Wildfrüchten an und stellen einen Wildfrüchte-Essig her.  Eine „wilde Köstlichkeit“ für uns oder zum Verschenken.

Veranstaltungsort: Karl-Bohnenberger-Straße 1, 72469 Meßstetten

Kosten: 29,00 € incl. Material und Rezepten

 

Vortrag: Zahngesundheit beim Hund

Samstag, 20. Oktober 2018 um 13.30 Uhr

Der Hund, als bester Freund des Menschen leidet zunehmend auch an dessen Erkrankungen. Neben Übergewicht, Hautproblemen, Magen-Darm-Erkrankungen, Diabestes und vielem mehr, gehören dazu auch Zahnproblem wie Zahnstein und Plaque was zu Mundgeruch, Zahnfleischentzündungen, Zahnausfall aber auch zu Folgeerkrankungen führen kann. Inzwischen weiß man, dass 80 % der Hunde über 3 Jahre Zahnprobleme haben.

Eine richtige und vorbeugende Zahnpflege beim Hund ist daher unerlässlich und je früher wir damit beginnen umso weniger haben Zahnstein & Co. eine Chance.

Bei diesem Vortrag beschäftigen wir uns mit:

·         Zahnerkrankungen und ihren Folgen

·         Artgerechter Fütterung 

·         Natürlichen Futterergänzungsmitteln

·         Kauartikeln und Kauspielzeug

·         Zahnpflegemitteln

·         Verschiedene Arten der Zahnpflege: vom Fingerling bis zur Utra-Schall-Zahnbürste

Gut sozialisierte Hunde mit Zahnstein können nach Absprache mitgebracht werden!

Die Plätze sind begrenzt. Meldet Euch also schnell an!!

Veranstaltungsort: Karl-Bohnenberger-Str. 1, 72469 Meßstetten

Preis: 15,00 / € inkl. Skript

 

Vortrag: Hunde impfen – kritisch betrachtet

bei Gabriele Zimmermann in Geislingen, Hunde-Physiotherapeutin, Hunde-Osteotherapeutin

Donnerstag, 25. Oktober 2018 um 18.00 Uhr

Ebenso wie beim Menschen, spielen Impfungen auch bei Hunden eine wichtige Rolle. Sie sollen vor Krankheit schützen und das Wohlbefinden des Tieres steigern.

Viel Impfen bedeute jedoch nicht zwangsläufig viel Gesundheit für den Hund.

Dieser Vortrag soll aufklären und Antworten auf folgende Fragen geben:

·         Wie funktionieren Impfungen?

·         Welche Inhaltsstoffe befinden sich in Impfstoffen?

·         Welche Impfungen sind für Hunde sinnvoll?

·         Wann sollten Hunde geimpft werden?

·         Wie oft müssen Impfungen wiederholt werden?

Veranstaltungsort: Isinger Straße 10 in 72351 Geislingen bei Balingen

Kosten: 15,00 € /Person, incl. Skript

 

Workshop: „Räuchern zu den Jahreskreisfesten“ - Allerseelen - Samhain

Montag, 29. Oktober um 19.00 Uhr

Ein neuer Zyklus beginnt. Durch Loslassen kann nun Neues entstehen, wir können unsere Träume erschaffen, sie zur Wirklichkeit werden lassen.

In dieser Zeit scheint die Natur den Atem anzuhalten. Wenn die Stille schwer über dem Land liegt können wir uns nach innen richten, uns auf Leben, Tod und Wiedergeburt besinnen.

Diese Zeit war bei unseren Vorfahren den Ahnen geweiht. Man nahm mit ihnen Kontakt auf, richtete die Stube festlich für sie her und stellte ihnen Essen und Trinken bereit.

Um uns heute noch mit unseren Ahnen auseinanderzusetzen, zu unseren Wurzeln zu finden um daraus Kraft zu schöpfen können uns Räucherrituale begleiten und unterstützen.

Die entsprechenden Räucherpflanzen und Rituale lernen wir an diesem Abend kennen.

Jeder Teilnehmer hat außerdem die Möglichkeit, seine eigene Räuchermischung herzustellen.

Veranstaltungsort: Karl-Bohnenberger-Str. 1, 72469 Meßstetten

Kosten: 23,00 € /Person, incl. Material und Skript

Bei Zusammenbuchung aller 4 Termine „Räuchern zu den Jahreskreisfesten“ beträgt der Gesamtpreis 85,00 €.

Alle Termine und mehr Informationen findest Du hier


November 2018:

 

Vortrag: Gesund durch den Winter mit Wildkräutern

Donnerstag, 08. November um 19.00 Uhr

Welche Kräuter enthalten besonders viele Vitamine? Was wirkt unterstützend bei Husten, Schnupfen und Heiserkeit? Wie können wir uns vor Ansteckung schützen? Wir lernen die wichtigsten Heilkräuter kennen, die uns durch den Winter begleiten..

Veranstaltungsort: Karl-Bohnenberger-Str. 1, 72469 Meßstetten

Kosten: 15,00 € incl. Skript

 

Workshop: Herstellung Pfotenbalsam für Hunde

Samstag, 10. November 2018 um 13.30 Uhr

Eis, Schnee und Salz machen Hundepfoten im Winter spröde und wund. Gekaufte Pfotencremes enthalten oft Öle und Fette auf Erdölbasis.

Deshalb wollen wir an diesem Nachmittag für unsere Hunde einen ganz besonders wirksamen Pfotenbalsam herstellen. Wir lernen verschiedene Wundheilpflanzen kennen welche die Grundlage für diesen ganz individuellen Pfotenbalsam sind.

Veranstaltungsort: Karl-Bohnenberger-Str. 1, 72469 Meßstetten

Kosten: 29,00 € /Person incl. Skript und Material

 

Vortrag: Kräuter für die Wechseljahre

Donnerstag, 15. November um 19.00 Uhr

Im Wechsel der Jahre nimmt „frau“ sehr gerne die Unterstützung von Kräutern in Anspruch. Diese können nämlich hilfreich sein bei Hitzewallungen, bei Stimmungsschwankungen, bei Knochenabbau und anderen Begleiterscheinungen die diese Zeit mit sich bringt.

An diesem Abend lernen wir verschieden Kräuter kennen, sprechen über die Anwendung und Wirkung um diese Zeit des Wechsels in positiver und gelassener Stimmung zu erleben.

Veranstaltungsort: Karl-Bohnenberger-Str. 1, 72469 Meßstetten

Kosten: 15,00 € /Person, incl. Skript

 

Vortrag: Hunde natürlich entwurmen

Samstag, 17. November 2018 um 13.30 Uhr

Immer mehr Hunde vertragen die chemische Wurmkur nicht und immer mehr Tierbesitzer machen sich Gedanken ob die prophylaktische Entwurmung ihres Hundes Sinn macht. Auch in der Wildnis suchen sich Wölfe ganz instinktiv Pflanzen, die Würmer im Darm lösen und abführen.

Bei diesem Vortrag beschäftigen wir uns mit natürlichen Wurmkuren, der Darmreinigung bzw. dem Aufbau der Darmflora und lernen außerdem antiparasitäre Lebensmittel kennen.

Veranstaltungsort: Karl-Bohnenberger-Str. 1, 72469 Meßstetten

Kosten: 15,00 € /Person, incl. Skript


Dezember 2018:

 

Workshop: Duftende Geschenkidee

Samstag, 01. Dezember 2018 um 13.30 Uhr

Es gibt keine natürlichere Kosmetik, als die selbst gemachte!

An diesem Nachmittag lernen wir die Eigenschaften und Wirkweisen verschiedener Öle kennen und erfahren, worauf wir beim Kauf von ätherischen Ölen achten müssen.

Wir stellen eine Körperbutter sowie einen Lippenbalsam ganz ohne chemische Zusätze her.

Eine außergewöhnliche Besonderheit zum Verschenken oder ganz einfach für uns selbst.

Veranstaltungsort: Karl-Bohnenberger-Str. 1, 72469 Meßstetten

Kosten: 35,00 € incl. Material und Skript

 

Vortrag: Fitte Hunde im Winter

Donnerstag, 06. Dezember 2018 um 19.00 Uhr

Im Winter können wir auf unseren im Sommer angelegten Heilpflanzenvorrat zurückgreifen. Vorbeugend können wir Kräuter und Beeren einsetzen die besonders viele Vitamine enthalten. Aber auch wenn  unser vierbeiniger Begleiter unter wunden Pfoten, einer Erkältung oder Schneegastritis leidet, oder gar Angst vor dem Feuerwerk in der Silvesternacht hat. Die Natur bietet uns für alle Fälle die geeigneten Pflanzen und Kräuter.

Bei diesem Vortrag beschäftigen wir uns mit den wichtigsten einheimischen Kräutern, erfahren mehr über deren Heilkraft, sowie der Anwendung und Wirkung beim Hund.

Veranstaltungsort: Karl-Bohnenberger-Straße 1, 72469 Meßstetten

Kosten: 15,00 € / Person

 

Workshop: Herstellung Engelwurz-Salbe

Donnerstag, 13. Dezember 2018 um 19.00 Uhr

Die Engelwurz, auch Angelika, genannt ist eine sehr starke Schutzpflanze, mit vielen Heilwirkungen. Sie ist immunstärkend, enthält Stoffe, die die Verdauungssäfte anregen und krampflösende Eigenschaften haben. Angelika ist ein wichtiger Bestandteil der „Schwedenkräuter“.

Dieser Abend steht ganz im Zeichen der Engelwurz. Wir lernen ihre besondere Heilwirkung kennen und beschäftigen uns auch mit ihrer Botanik, so dass wir sie in der Natur sicher bestimmen können. Außerdem stellen wir eine Engelwurzsalbe her. Diese wirkt schleimlösend, wärmend und entkrampfend. Deshalb hilft sie bei Erkältungen, Schnupfen- und Nasenhöhlen-Erkrankungen. Außerdem kann man sie zum Einmassieren bei Rheuma und Muskelverspannungen verwenden.

Veranstaltungsort: Karl-Bohnenberger-Str. 1, 72469 Meßstetten

Kosten: 29,00 / Person, incl. Skript und Material


Januar 2019:

 

Workshop: „Räuchern zu den Jahreskreisfesten“ - Mariä Lichtmess - Imbolc

Donnerstag, 31.01.2019 um 19.00 Uhr

Bald werden die Tage spürbar länger und das Sonnenlicht strahlender und intensiver. Wir spüren das erwachende Leben in der Natur. Neugierde, Vorfreude und Tatendrang werden auch in uns wach.

Imbolc ist ein Fest der Reinigung und der Weihe, ein Fest des Neubeginns. Bei den Kelten war dieses Fest der Göttin Brigit geweiht.

Nach der langen Winterzeit wurde mit reinigendem und segnendem Räucherwerk geräuchert.

An diesem Abend lernen wir Räucherkräuter kennen, die uns in der Zeit des aufkeimenden Lebens unterstützen und lassen die Düfte auf uns wirken. Wir befassen uns mit verschiedenen Räucherarten und –ritualen.

Jeder Teilnehmer hat außerdem die Möglichkeit, seine eigene Räuchermischung herzustellen.

Veranstaltungsort: Karl-Bohnenberger-Str. 1, 72469 Meßstetten

Kosten: 23,00 € /Person, incl. Material und Skript

Bei Zusammenbuchung aller 4 Termine „Räuchern zu den Jahreskreisfesten“ beträgt der Gesamtpreis 85,00 €.

Alle Termine und mehr Informationen findest Du hier


Mai 2019:

 

Seminar: Loslassen und Glück erfahren

Ein Wochenende im Kloster Kirchberg rund um Yoga, Wildkräuter und gesunder Ernährung

Freitag, 17. Mai 2019, 18.00 Uhr bis Sonntag, 19. Mai 2019, ca. 14.00 Uhr

Ein Wochenende um anzukommen, Ruhe zu finden und Energie zu tanken.

Es erwartet Dich:

• verschiedene Yoga-Einheiten, Meditation, Mantra, …

• Yoga-Philosophie

• gesunde Lebensmittel und Kräuter

• Wissenswertes über Wildkräuter und Heilpflanzen

• Kräuterspaziergänge

• praktische Anwendung von Wildkräutern

Mehr Informationen und Anmeldung findest Du hier


September 2019:

 

Seminar: Loslassen und Glück erfahren

Ein Wochenende im Kloster Kirchberg rund um Yoga, Wildkräuter und gesunder Ernährung

Freitag, 13. September 2019, 18.00 Uhr bis Sonntag, 15. September 2019, ca. 14.00 Uhr

Ein Wochenende um anzukommen, Ruhe zu finden und Energie zu tanken.

Es erwartet Dich:

• verschiedene Yoga-Einheiten, Meditation, Mantra, …

• Yoga-Philosophie

• gesunde Lebensmittel und Kräuter

• Wissenswertes über Wildkräuter und Heilpflanzen

• Kräuterspaziergänge

• praktische Anwendung von Wildkräutern

Mehr Informationen und Anmeldung findest Du hier